Vereint.

Integrierte Arbeitsplätze bringen Anwendungen zum Anwender

Sehen Sie, wie Omnia Anwendungen integriert.

 

Alles auf einen Blick!

Omnia ermöglicht es, eine fragmentierte Landschaft aus internen Anwendungen und externen Services für den Anwender in einem einheitlichen und personalisierten Cockpit zu vereinen.

Anbindungen

Über Omnia haben Endbenutzer direkten Zugriff auf obligatorische, zielgerichtete und favourisierte Anwendungen, sowohl für interne als auch für externe Services.

Dank der Omnia-Konnektoren können externe Services nahtlos integriert und zusammen mit internen Anwendungen in einem einheitlichen Cockpit für den Anwender bereitgestellt werden. Omnia bietet im Standard die Integration mit diversen externen Services, wie Bing Search, YouTube, Trello, Facebook Workplace und externen News- und Börsentickern.

Integration mit Microsoft 365

Früher oder später werden Sie bei der Planung und Projektierung Ihrer digitalen Arbeitswelt auf die Notwendigkeit der Integration und Orchestrierung von Microsoft 365-Services stoßen. Diese ist nahezu unerlässlich für eine benutzerfreundliche Umgebung.

Omnia bietet eine nahtlose Integration mit einer Vielzahl von Microsoft- und Office 365-Anwendungen, wie Microsoft Teams, SharePoint, Outlook, Stream, Planner und Yammer. Das wird Ihren Usern das Leben wesentlich leichter machen.

Teams App

Microsoft Teams ist einer der am schnellsten wachsenden Services innerhalb des Microsoft-Produktwelt. Alle Bereiche von Omnia lassen sich in Teams einbinden, sodass es möglich ist, Inhalte und Ressourcen in Teams anzuzeigen.

Omnia kann auch als Microsoft Teams App bereitgestellt werden, was die nahtlose Integration mit den Office-365-Services unterstreicht.

Erweiterbarkeit

Im Laufe der Zeit stellen viele Organisationen fest, dass sie spezifische Funktionen entwickeln, Out-of-the-Box-Features anpassen oder interne Datenquellen integrieren müssen. Sie sollten daher in ein Produkt investieren, das eine offene API bereitstellt, eine Dokumentation speziell für Entwickler beinhalten und Tools für die Umsetzung unternehmensspezifischer Anforderungen mit angemessenem Aufwand zur Verfügung stellt.

Das Framework von Omnia lässt sich auf vielfältige Weise erweitern und ermöglicht die individuelle Anpassung von Features und Funktionen mit überschaubarem Aufwand. Darüber hinaus lassen sich die Anwendungen von Omnia auf einfache Weise mit Ihren Altsystemen integrieren.

Erfahren Sie mehr über die Arbeitsplatzintegration

Sehen Sie sich das Video an: Arbeitsplatzintegration mit Omnia

Erfahren Sie mehr darüber, wie Omnia Ihnen dabei helfen kann, eine gemischte Systemlandschaft mit internen und externen Systemen in einem einheitlichen Cockpit zu harmonisieren.

Sie wollen Omnia mal sehen?

Füllen Sie bitte unser Formular aus. Wir werden zur Abstimmung eines Demo-Termins mit Ihnen in Verbindung setzen.