Omnia ist als „Intranet Choice Europe 2021“ prämiert

ClearBox Consulting hat heute die Gewinner der „Intranet Choices for 2021“ bekanntgegeben und Omnia wurde mit dem Siegel „Intranet Choice Europe“ ausgezeichnet.

Seit 2016 veröffentlicht die ClearBox Consulting aus UK einen umfangreichen Marktüberblick für Intranet-in-a-Box-Produkte basierend auf Microsoft 365 und SharePoint. In 2020 haben sie einen vergleichbaren Report für unabhängige Intranet-in-a-Box-Produkte erstellt. Beide Berichte sollen digital-Workplace-Verantwortlichen, Intranet Managern und IT-Profis helfen, den Markt zu verstehen und Produkte mit ihren priorisierten Anforderungen zu vergleichen.

Die Beurteilung berücksichtigt über 70 Produkte und am heutigen Tag hat Clearbox Consulting ihre „Intranet Choices for 2021“ bekannt gegeben. Die „Choices“ sind eine Auswahl von Produkten, bei denen ClearBox das Gefühl hat, dass Sie das Zeug dazu haben in der Endauswahl jeder Ausschreibung zu landen.

Omnia wurde nun zum vierten Mal in Folge als „Intranet Choice Europe“ ausgezeichnet.

Anders Fagerlund, Product Offering Lead bei Omnia, sagt dazu:

- Wir sind begeistert, dass wir diese Auszeichnung zum vierten Mal in Folge verliehen bekommen haben, ganz besonders, weil die Auswahl dieses Mal unter allen Intranet-in-a-Box-Produkten vorgenommen wurde, nicht nur unter unter jenen, die auf Microsoft-Technologien aufbauen.

Omnia erhielt die höchstmögliche Bewertung für die User-Experience, auf die wir in unserer Entwicklung immer hohen Wert gelegt haben. Es ist auch großartig zu sehen, dass unsere marktführende Performance – ebenfalls ein Bereich, in den wir viel Arbeit investiert haben – im Report besonders herausgehoben wurde.

Johann Schedin Jigland, Product Delivery Lead bei Omnia, ergänzt:

Im vergangenen Jahr haben wir einige revolutionäre Features ausgeliefert, die in enger Zusammenarbeit mit einigen unserer Kunden entstanden sind. Mit diesen Kunden würde ich den Award gerne teilen. Die Entwicklungen beinhalten Dinge wie die nahtlose Integration mit Microsoft Teams, ein Konzept für die Spiegelung von Intranet-Inhalten für Anwender, die keinen Microsoft 365-Account haben und einige andere, und ich bin mir sicher, dass das mit dazu geführt hat, dass Omnia in den bewerteten Szenarien gut abgeschnitten hat.

In der Bewertung wird Omnia als leistungsfähiges und ansprechendes Produkt bezeichnet, das elegant neben und mit Microsoft Applicationen funktioniert. Es wird ebenfalls gesagt, dass “Anwender höchstwahrscheinlich mit den ansprechenden „easy-to-use“-Ansatz genießen, während Content Owner die Unterstützung bei der Erstellung gefälliger Inhalte schätzen werden und Administratoren der Grad an Flexibilität und gleichzeitiger Kontrolle gefallen wird.“

Für weitere Informationen zu Omnia besuchen Sie bitte die Omnia Webseite oder kontaktieren Sie Anders Fagerlund, Product Offering Lead für Omnia, per E-Mail oder Telefon: +46 708 248 010.

Über Omnia

Das schwedische Unternehmen Precio Fishbone hat seit 2009 Produkte z.B. für Intranet, Dokumenten-Management und Prozessmanagement entwickelt. Omnia wurde als Marke 2015 eingeführt und ist heute eines der führenden Produkte in Europa und Nordamerika.

Precio Fishbone hat 260 Mitarbeiter und betreibt Büros in Schweden, Dänemark, Deutschland, UK, Kanada und Vietnam. Das Unternehmen ist an der Nasdaq Stockholm First North Premier Growth Market gelistet.

Über ClearBox Consulting und ihre Reports

ClearBox Consulting ist ein Unternehmen aus UK und bietet unabhängige Gutachten und Beratung in Bereichen wie Intranet, Mitarbeiter-Apps und digitale Arbeitsplätze. In 2020 hat das Unternehmen Übersichten für Märkte wie Intranet Produkte für SharePoint, unabhängige Intranet Produkte und Mitarbeiter-Apps veröffentlicht.

Alle Intranet-Produkte über die berichtet wird, wurden anhand einer großen Bandbreite verschiedener Aspekte, wie Deployment-Optionen, Mobilität, Zugriffsmöglichkeiten, Produktsupport, Häufigkeit von Updates, Anwender-Community, Partnernetzwerk und Kundenstimmen bewertet.

Alle Produkte wurden detailliert in verschiedenen Lösungsszenarien bewertet, die auf verbreiteten Kundenanforderungen aufbauen. Zum Beispiel wurden Themen wie News und Veröffentlichungen, User-Experience, Suche und Navigation, Analysemöglichkeiten und Governance, Zusammenarbeit und Knowledge-Management näher beleuchtet. Jedes Produkt wurde für jedes Szenarion einzeln bewertet und die Preise für verschieden große Kunden wurden ebenfalls miteinander verglichen.

Omnia belegt unter den bewerteten Produkten einen Spitzenplatz und wurde als Produkt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis hervorgehoben.

Weitere Informationen zum Report intranet products for SharePoint und zum Report independent intranet products finden Sie hinter den entsprechenden Links.

You might also like these blog posts